Skip to main content

Schimmel in der Wohnung – 7 wichtige Fragen und Antworten

Schimmel der Grauen eines jeden Bewohners! In der Wohnung oder im Haus ist Schimmel keine Seltenheit und kann jeden treffen. Oftmals ist es ein Wasserleck das Wände feucht werden lässt, oder manchmal sind es nur falsche Lüftungsgewohnheiten. Deshalb sollte man schon vorbeugend etwas gegen das lästige Übel tun und nicht erst warten, bis sich der Schimmel weiter ausbreitet. Schimmel ist nämlich nicht nur Babys oder alte Menschen gefährlich, auch für Hunde oder andere Haustiere können einzelne Schimmelsporen schon krebserregend sein.

Welche Gesundheitsschäden kann Schimmel verursachen?

Schimmelpilze sind nicht nur ungesund, sie können auch enorme Gesundheitsschäden verursachen. Neben Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege, kann Schimmel Atemnot, Fieber oder Husten
auslösen. Auch Reizungen der Augen oder der Haut können auftreten und es kann eine erhöhte Infektanfälligkeit entstehen. Gefährlich für Schwangere wird Schimmel schon in der kleinsten Menge und er sollte daher direkt entfernt werden. Ob man dies selbst erledigt oder einen Fachmann zu Rate zieht, sollte jeder selbst entscheiden.

Wo kommt Schimmel an der Decke her?

Schwarzer Schimmel an der Decke kommt sehr häufig vor, da die entstehende Luftfeuchtigkeit nach oben zieht. Lüftet man nicht ausreichen oder gar zu viel, steigen die Schimmelsporen immer nach oben und setzen sich schlussendlich an der Decke fest. Man erkennt Schimmel nicht nur an seinem Aussehen, meistens handelt es sich um schwarze Flecken an Wänden und Decken, sondern auch am einzigartigen Schimmelgeruch. Dieser Geruch ist muffig und penetrant zugleich und nur mit der Beseitigung des kompletten Schimmels zu bekämpfen.

grüner schimmel an Wand

Grüner Schimmel an Wand

Was kann man gegen Schimmel an der Wand tun?

Schimmel entfernen ist nicht schwer, sofern man die passenden Mittel dafür besorgt. Hier eignen sich Produkte zum Aufsprühen oder zum Aufpinseln auf die betroffenen Stellen, die dann die Schimmelpilze innerhalb weniger Minuten entfernen. Schimmel am Fenster kann man mit einer einfachen Essig-Wasser-Mischung entfernen, sofern dieser noch nicht Überhand genommen hat.

Mit welchem Mittel entferne ich Schimmel im Bad?

Schimmel in Nassräumen kann sowohl am Fenster, an der Decke oder auch auf den Armaturen bzw. den Fugen entstehen. Für das Badezimmer eignen sich spezielle Schimmelentferner speziell für Fugen oder Wände, da in diesem Raum eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht und man diese nur mit speziellen Bad-Schimmel-Reinigern in den Griff bekommt. Für die Fugen gibt es spezielle Sprühlösungen, die man in der Regel über Nacht einwirken lässt und am Morgen mit sauberen und schimmelfreien Armaturen belohnt wird.

Sollte man Schimmel mit Farbe überstreichen und gibt es überhaupt eine spezielle Wandfarbe gegen Schimmel?

Schimmel kann sehr lästig sein, weshalb man diesen nicht einfach mit irgendeiner Farbe überstreichen sollte. Bevor man sich ans streichen macht, sollte der Schimmel erst einmal vollständig entfernt sein. Erst dann kann man sich im Baumarkt nach einer speziellen Wandfarbe gegen Schimmel umsehen. Diese ist in den Regalen für herkömmliche Wandfarbe zu finden und wird auch genauso wie normale Farbe auf die Wand aufgetragen. Allerdings schützt Anti Schimmel Farbe gegen Neubildung des Schimmels und das Schimmelspray kann zukünftig im Schrank bleiben.

Welchen Handwerker sollte man bei Schimmel rufen?

Schimmel beseitigen ist für Profis ein Kinderspiel und deshalb sollte man bei den ersten Anzeichen von Schimmelspuren auch nicht irgendwelche Handwerker kontaktieren, sondern wirklich ein Unternehmen rufen, welches auf Schimmel spezialisiert ist. Nur so wird man Schimmel an Tapete und Co. schnell los und die Handwerker sorgen auch gleich dafür, dass kein neuer Schimmel entsteht.

Nützliche Links:

http://www.handwerker-verzeichnisse.de/

https://www.handwerkerportal.de/


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*